Obatzter | Gmanschter | Käseaufstrich | Rezept nach Michel vom Berch

2014-10-02 16:23 von Michel vom Berch

Obatzter©Michel vom Berch

Ein Käseaufstrich nach einem alten Rezept das bayrische Wurzeln hat .  Viele Rezepturen kann der Interessierte finden, Michel vom Berch hat seit 24 Jahren sein Lieblingsrezept gefunden und verrät es hiermit gern. Familie , Freunde und Bekannte schätzen diesen Brotaufstrich nicht nur zur Oktoberfestzeit.

Die Zutaten :

 

 

eine Scheibe Butter 250 g 

750g Quark 40%

250 g Frischkäse

200 g geriebener Käse Emmentaler 

ein Bund Frühlingszwiebeln

ein Bund Schnittlauch

fünf Knoblauchzehen

drei französische Weichkäse je 200g 60%

einen Teelöffel Gelbwurz

Salz

Pfeffer

Rosenpaprika

tl_files/druidenwerk/Fotogalerie/Rezepte/Obatzter Zutaten.jpg

Alle Zutaten zerkleinern und in einer Schüssel kräftig verrühren 

tl_files/druidenwerk/Fotogalerie/Rezepte/Obatzter Kaese.jpg

Frühlingszwiebeln  

tl_files/druidenwerk/Fotogalerie/Rezepte/Obatzter Gewuerzkraeuter.jpg

Zubereitung

tl_files/druidenwerk/Fotogalerie/Rezepte/Obatzter Zubereitung.jpg

 

Viel Freude mit diesem Rezept und immer einen guten Hunger dabei /|\

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Sue | 2014-10-02

Ich liebe Deine Rezepte lieber Freund und wie immer, werde ich auch dieses probieren.
Herzlichen Dank! Sue

Antwort von Michel vom Berch

Freue mich auf den Herbstmarkt mit Euch... Es gibt Wildbratwurst ! Der Obatzter wird nicht solange halten /|\ daher ist Nachkochen die richtige Maßnahme.