Imbolc /Imbolg , Fest der Erneuerung und des Lichtes

2014-02-17 22:55 von Michel vom Berch

Imbolc oder auch Imbolg

Druide Imbolc ©Michel vom Berch

#Imbolc / #Imbolg

 In diesem Jahr haben wir den zweiten Vollmond nach Yule am 15. Februar. Imbolc könnte demnach jetzt gefeiert werden. Wer dieses Fest jedoch um den 2. Februar herum feiert macht sicherlich nicht viel verkehrt.

 Wurden die Geburten der Lämmer seinerzeit als Termin für das Fest Oimelk ( Schafmilch ) als Grund genannt und somit der Termin nicht auf ein genaues Datum festgelegt  , so kann heute genauso wenig auf einen bestimmten Termin bestanden werden.

Es ist immer eine Sache der Auslegung und eine Sache des Herzens.

Aus dem irischen kommt die Tradition jetzt das Fest von Brigid zu feiern, das Fest zu Ehren der Göttin des Lichts und des Feuers.

Die Christen machten aus der alten Tradition ihr eigenes Ding. die Gründe für das Fest Maria Lichtmess sind für mich nicht nachvollziehbar.

Seit der Liturgiereform wird dieser Tag wieder als Herrenfest gefeiert und führt den Namen „Darstellung des Herrn”.

Es werden Gründe genannt die jeder Logik entbehren.

Ein dubioses mosaisches Gesetz forderte dazu auf, neugeborene Kinder innerhalb einer 40 Tagefrist in den Tempel zu bringen.

Kerzenweihe und eine Lichtprozession wurden nach und nach ergänzt und aus der Feier wurde Maria Lichtmess.

 Bei der Berechnung des Tages nahm man im Mittelalter unterschiedliche Ausgangspunkte: Wo Weihnachten am 25. Dezember gefeiert wurde, ergaben die 40 Tage, nach denen Jesus im Tempel dargestellt worden sein soll, den 2. Februar; war aber der 6. Januar Ausgangspunkt, kam man auf den 14. Februar.

 Es wird vermutet, dass nach der Verlegung des Weihnachtsfestes auf den 25. Dezember und der Abwanderung von Lichtmess auf den 2. Februar, der alte Festtermin, der 14. Februar, neu gefeiert wurde.

Neueste Bibelforschung ergibt jedoch sichere Hinweise auf eine Geburt Christi im Sommer..... Feiern wir doch lieber ein Fest das uns die Natur vorgibt und lange vor religiöser Verblendung gefeiert wurde.

An Imbolc kehrt das Licht zurück, das Leben beginnt neu, 

tl_files/druidenwerk/Fotogalerie/Druidenfotos/Elfen/Zoe Elfe.jpg©Michel vom Berch / Zoé/Imbolc Imbolg

Jugend , Kraft und Energien werden geweckt.

Kerzen, Feuer,der Mond, Sterne und das Licht in seiner reinen Form gelten als Symbole des Imbolc.

Kerzen im Fenster, auch über Nacht , gelten als Signal für Erneuerung und die Bereitschaft sich auf Neues einzulassen.

Ich erneuere auch mit einem Räucherritual alle Räume meines Hauses. die Entfernung von überflüssigen und alten Energien mit geeignetem Räucherwerk ist nun Bestandteil meiner Festvorbereitungen.

Feiert Eure Feste mit der Kraft des Herzens, das Universum erkennt wenn es Gründe sind die ein reines Herz hervorgerufen hat.

Sollet ihr verblendet sein von fehlinterpretierten Ereignissen oder nicht wissenschaftlicher Geschichtsschreibung, feiert trotzdem , die ursprünglichen Gründe sind der Anlass und rechtfertigen das Bedürfnis nach Feierlichkeit.

/|\   

 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben